Autor Thema: Fahrbach Motorsport: Das RSC-MRS3-Tracktool  (Gelesen 108404 mal)

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Fahrbach Motorsport: Das RSC-MRS3-Tracktool
« am: 25.10.15 um 06:52:43 »
Da ich schon etwas länger mit dem Gedanken gespielt hatte, mir einen Megane III RS als Tracktool aufzubauen, mir aber bis her das passende Fahrzeug fehlte,
denn ich möchte nicht ein komplettes Fahrzeug zerlegen und umbauen, bekam ich nun ein aus meiner Sicht perfekt für dieses Projekt zugeschnittenes Fahrzeug
als Unfall, Ihr kennt den ja schon, hiervon haben sich schon einige von euch bedient  :).

Das Fahrzeug ist ein TCe 265 mit Cup Paket und R.S. Monitor, der Unfallschaden ist vorne links zum Neuaufbau benötige ich hauptsächlich Karosserie- und Achsteile,
die Fahrertüre schließt nicht mehr die Heckklappe streift und das Dach hat einen Knick, wir haben einen Rahmenschaden !!

Nach dem ich nun auch RSC Suspensions Einbau- und Eintragungspartner vor Arnos RSC Fahrwerke wurde zögerte ich nicht lange und habe mir für die Umsetzung
meines RSC Tracktools entschlossen. Kurz um ich habe mir für den Neuaufbau eine Rohkarosse bei Renault bestellt.

Zur Info, ich werde euch allen, nach Projektfertigstellung die Möglichkeit geben, mit diesem Fahrzeug das RSC Suspension Fahrwerk ausgiebig Live
und in Aktion testen zu können !!!

Hier das Fahrzeug wie Ich es alle kennt:







Hier die Rohkarosserie komplett nackt  ;D










Offline MeganeRS275

  • Mitglied
  • Beiträge: 50
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #1 am: 25.10.15 um 08:01:01 »
Geil Geil Geil bin sehr gespannt. Bitte viele Bilder posten  :thumbsup:
Megane RS Trophy 275
KW Clubsport by Raeder
ATS GTR 9x17 / Dunlop Direzza

Offline Siokl

  • Mitglied
  • Beiträge: 2647
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #2 am: 25.10.15 um 09:02:27 »
Ja. Bin mal gespannt!
Bruce Lee in car

Offline Jenss

  • Mitglied
  • Beiträge: 763
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #3 am: 25.10.15 um 10:17:38 »
Echt krass! Was kostet ne Rohkarosse? Das wird ne Menge Arbeit und viel Spass bringen ;)

Offline MeganeRS275

  • Mitglied
  • Beiträge: 50
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #4 am: 25.10.15 um 11:01:37 »
Hab auch schon gefragt ca. 4000€ + Mwst.
Megane RS Trophy 275
KW Clubsport by Raeder
ATS GTR 9x17 / Dunlop Direzza

Offline mr.airworthy

  • Mitglied
  • Beiträge: 931
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #5 am: 25.10.15 um 12:04:17 »
Geil!  :notworthy:

Offline kohlemaker

  • Mitglied
  • Beiträge: 785
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #6 am: 25.10.15 um 12:33:48 »
 :respect: halt uns auf dem laufenden
Renault Megane2 RS - Phase I - Corrida Orange

Offline drumtim85

  • Mitglied
  • Beiträge: 2154
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #7 am: 25.10.15 um 18:27:37 »
Das ist ja mal ein geiles Projekt!  :hello2: :headbang: :respect:

Bin absolut gespannt.

Wie läuft das mit der Rohkarosse? Nimmt man da die Fahrgestellnummer vom Unfallwagen?

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #8 am: 25.10.15 um 19:19:34 »
Das ist ja mal ein geiles Projekt!  :hello2: :headbang: :respect:

Bin absolut gespannt.

Wie läuft das mit der Rohkarosse? Nimmt man da die Fahrgestellnummer vom Unfallwagen?

Ja das ist auch so was, wollte eigentlich die Fahrgestellnummer aus dem Unfallwagen ausschneiden und in die Rohkarossen einschweißen,
doch der Tüv Prüfer meines Vertrauens hatte mir durch die Blume mitgeteilt dass dies ein versuchter Betrug wäre, warum auch immer  :dontknow:

Die reguläre Vorgehensweise ist die: man trennt die originale Fahrgestellnummer aus der Karosserie aus, man schlägt die Fahrgestellnummer in die
neue Rohkarosse ein, ist das Fahrzeug fertig gestellt gibt man die ausgetrennte Fahrgestellnummer beim TÜV ab, diese entsorgt das Blech Stück und
bestätigt gleichzeitig das einschlagen der VIN in die neue Karosse, anschließend ist noch eine TÜV Abnahme fällig !!

es geht auch umständlich, warum nicht  :)

Offline Duke Nukem

  • Mitglied
  • Beiträge: 230
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #9 am: 25.10.15 um 20:55:36 »
Kann man die Rohkarosse einfach bestellen?
...der Tod und die Steuer...

Mein ehemaliger Megane 3 Ph3 RS 265 >>>>
http://www.abload.de/gallery.php?key=uPQ0XhrH

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #10 am: 25.10.15 um 21:22:02 »
Kann man die Rohkarosse einfach bestellen?

Ja, was denn sonst ;D, ca 4 Wochen Lieferzeit

Offline Duke Nukem

  • Mitglied
  • Beiträge: 230
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #11 am: 25.10.15 um 22:31:05 »
Ja, was denn sonst ;D, ca 4 Wochen Lieferzeit

Ich stell mir grad vor wie ich an den Tresen meines 2 Mann Renault Händlers gehe und ne Karosserie bestelle. Die würden blöd schaun.  :frech:

 :icon_jokercolor:
...der Tod und die Steuer...

Mein ehemaliger Megane 3 Ph3 RS 265 >>>>
http://www.abload.de/gallery.php?key=uPQ0XhrH

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #12 am: 26.10.15 um 06:20:26 »
Ja, während der Lieferzeit der Karosserie hatte ich mir überlegt wie und was mache ich weiter, mache ich einen auf "Weichspüler" baue
nur die Teile alle vom Unfallwagen um oder mache ich es "Hardcore".

Nun Ja, wie im Titel zu lesen ist habe ich mich für die zweite Variante entschieden!!
Ich setzte mich mit Wichers in Verbindung und gab nach längeren Verhandlungen eine Einschweißzelle mit DMSB-Zertifikat in Auftrag.

Hier:
Einschweißzelle f. Renault
Megane III RS Bj. 2012,
o. Schiebedach, o. Rücksitzbank
aus Stahl 25 CrMo 4 45x1,5 unlackiert,
inkl. Abstützungen a. d. vorderen Dome,
A-Säulen-Abstützungen, Türkreuze,
Ohrenstreben, Dachkreuz, Hauptbügelkreuz,
Gurtstreben im HB-Kreuz f. Fahrer- und Beifahrerseite,
verlängerter Flankenschutz, Kreuz hinten.


es wird heftig werden, ...soll es auch  ;D


Offline blackmcc

  • Mitglied
  • Beiträge: 762
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #13 am: 26.10.15 um 07:09:00 »
Geiles Projekt  :thumbsup:
Megane CC 2.0T mit BPC2; 2,75" 200Zeller Kat; 2,75" Blueflame-Anlage; Carbon-Airbox; Niro-Ansaugrohr; großer LLK ;)
196PS / 346NM

Offline xc1te

  • Mitglied
  • Beiträge: 3494
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #14 am: 26.10.15 um 17:47:35 »
gratuliere, absolut cooles Projekt :)


RsTuning Stage 2,5   312 PS - 450 Nm
Galerielink: http://www.sportrenault.net/forum/index.php/board,181.0.html

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 448
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #15 am: 26.10.15 um 19:18:27 »
Hier Anlieferung der Karosse bei Wiechers in Nienburg

...die Arbeit kann beginnen  :toothy10: