Autor Thema: Fahrbach Motorsport: Das RSC-MRS3-Tracktool  (Gelesen 288151 mal)

MeganeRS275

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #16 am: 26.10.15 um 19:43:16 »
Ich bin so gespannt 😋

Jenss

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #17 am: 26.10.15 um 20:10:39 »
Haben die nich etwas doof geguckt? :D

Wird es eine Farbe geben die es noch auf keinem rs3 gab?

Offline Athlon

  • Mitglied
  • Beiträge: 2313
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #18 am: 26.10.15 um 23:03:45 »
Schönes Projekt. Ich würde RAL1015 nehmen.
Renault Zoe Intens 22kWh havannabraun

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 406
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #19 am: 27.10.15 um 05:56:41 »
Wird es eine Farbe geben die es noch auf keinem rs3 gab?

Gute Frage...

was würdet Ihr als Farbe wählen ??

Macht mal ein paar Vorschläge  ;D

kohlemaker

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #20 am: 27.10.15 um 06:51:08 »
corrida orange

Offline AdrianRS

  • Mitglied
  • Beiträge: 166
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #21 am: 27.10.15 um 07:33:14 »
Corrida Orange ist eine sehr schöne Farbe. Ich weis aber nicht ob die am M3RS auch so gut kommt wie am M2RS.

Farblich würd ich mich komplett austoben.
Irgendein Giftgrün oder Neongelb, ODER überhaupt mehrere Farben :D
If in doubt, flatout!

MeganeRS275

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #22 am: 27.10.15 um 07:35:47 »


Das ist meine Wunschfarbe  :thumbsup: also das blau

drumtim85

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #23 am: 27.10.15 um 07:36:25 »
was würdet Ihr als Farbe wählen ??

Macht mal ein paar Vorschläge  ;D

Azur-Blau vom Renault ZOE



Mit schwarz glänzenden Applikationen/oder Carbon kommt das sicher echt gut  :headbang:

quadkey

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #24 am: 27.10.15 um 08:06:03 »
Bleu Ottoman - Code I45

Offline deRStephan77

  • Mitglied
  • Beiträge: 3071
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #25 am: 27.10.15 um 08:17:14 »
"Extreme" und "krasse" Farben stehen meiner Meinung nach dem m3rs nicht ... muss irgendwie an der Formensprache liegen - ich würde eine dezente Farbe nehmen und einige farbakzente setzen - die dann hervorstechen  -
m3rs-recaros-xenon-tfl-rs monitor-kw gewindefahrwerk-sturzplatten mit unibal domlager-oz ultraleggera renault f1 team-K-TEC
Freundeskreis Emsdetten
Galerie

F-1 Berlin

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #26 am: 27.10.15 um 10:31:25 »
Wenn ihr schon ne nackte Karosse habt und ne Zelle eingeschweißt wird, kann man da auch gleich noch einige andere Stellen verstärken, z.B. wo Achsen, Motor, Dome usw.befetigt sind, um eine etwas steifere Gesamtkonstruktion zu erhalten?

Steelers

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #27 am: 27.10.15 um 10:44:05 »
Ich wäre für eine matte Farbe, mit krassen Akzenten,....

Offline Boondock Saint

  • Mitglied
  • Beiträge: 6214
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #28 am: 27.10.15 um 10:54:01 »
"Giftgrün" wie beim Locus RS :angel4:

Machst du die Seitenscheiben und Rückscheibe aus Polykarbonat?
Die Dämmung kannste ja im Prinzip auch direkt weg lassen, ist für ein Tracktool eh nur Ballast :violent5:
Laguna 2 Ph. 2 GT Flh. 2.0 16V T
15T-Turbo, 3-Zoll Downpipe und AGA, größere Düsen, Abstimmung von Rüddel Motorsport, KW-Gewinde, 19 Zoll Motecs und 18 Zoll OZs, LPG-Umbau
Laguna 3 Coupe V6dci

cle4ner

  • Gast
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #29 am: 27.10.15 um 11:03:35 »
Sehr geil. Wird auch was am Motor gemacht ?

Offline Siokl

  • Mitglied
  • Beiträge: 2621
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #30 am: 27.10.15 um 11:34:16 »
"Extreme" und "krasse" Farben stehen meiner Meinung nach dem m3rs nicht ... muss irgendwie an der Formensprache liegen - ich würde eine dezente Farbe nehmen und einige farbakzente setzen - die dann hervorstechen  -
Das sehe ich anders.  :occasion14:
corrida orange würde auf einem M3RS sicher sehr gut aussehen.
Bruce Lee in car

Offline R26R 059

  • Mitglied
  • Beiträge: 406
Re: Fahrbach Motorsport: Das RSC-Tracktool
« Antwort #31 am: 27.10.15 um 12:12:28 »
Wenn ihr schon ne nackte Karosse habt und ne Zelle eingeschweißt wird, kann man da auch gleich noch einige andere Stellen verstärken, z.B. wo Achsen, Motor, Dome usw.befetigt sind, um eine etwas steifere Gesamtkonstruktion zu erhalten?

JA, war auch meine Gedankengang ...
daher wir haben eine Domabstützung vorne mit in Auftrag gegeben, dies in Verbindung
mit der Einschweißzelle wird das ganze versteifen !!

Die Cup-Clios haben ja nur nen Käfig drin und sind richtig Super verwindungssteif !!!